Industrieunternehmen 2017-08-03T17:50:46+00:00

Inspektionsflüge mit Drohnen für Industrieunternehmen

Inspektionsflüge mit Drohnen für Industrieunternehmen

Vermeiden Sie Anlagenausfall, Produktionsstopp, und Lieferverzug!

Schwer zugängliche Bereiche im industriellen Umfeld können oft nur mit großem Aufwand, Kosten und erheblicher Vorlaufzeit (Gerüstbau, Höhenkletterer etc.) in Augenschein genommen werden. Unzugänglichen Stellen erschweren den Vorgang, oder eine Begehung im laufenden Betrieb ist gefährlich und unzulässig.

Als verantwortlicher Betreiber möchten Sie sich dennoch schnell ein Bild vor Ort machen? Wir helfen Ihnen dabei und fliegen über, oder zum Ort des Geschehens, um Ihre betrieblichen Abläufe sicherzustellen.

Mehr Sicherheit für Sie durch bessere Bilder und aussagekräftige Thermogramme

Sicherheit steht bei allen Vorgängen immer an erster Stelle. Damit wir auch für detailreiche Aufnahmen sowie aussagekräftige Thermogramme immer im sicheren Abstand, auch zu kritischen Anlagen bleiben, rüsten wir unsere Flugplattform, einen ruhig und sehr stabil fliegenden Octokopter wahlweise mit einer hochauflösenden Systemkamera (36 MP)  oder mit einer radiometrischen Wärmebildkamera mit einem  640 X 512 Pixel-großen Detektor aus. Damit sehen wir z.B. im sicheren Abstand von 15 Metern und mehr, millimetergenau, oder erfassen Temperaturabweichungen an Oberflächen von wenigen Quadratzentimetern Größe und bewegen uns dennoch außerhalb etwaiger EX-Zonen, oder kritischer magnetischer Interferenzen. Leckagen lassen sich somit ebenso detektieren, wie undichte Isolierungen oder Flachdächer.

Wir führen für Sie Inspektionsflüge über Freianlagen in der chemischen Industrie durch. Zum Beispiel im Rahmen der vorbeugenden Instandhaltung, zur Planung einer Abstellung, oder Befundungen mit dem detailierten Blick auf den Zustand von schwer zugänglichen Bauwerken – dazu zählen z. B. Brückenpfeiler, Tragwerke, Schornsteine, Strommasten und vieles mehr.

Unsere Industriedienstleistungen sind auf Grund der schnellen Erfassung, der kurzen Vorlaufzeit und der vergleichsweise geringen Kosten konkurrenzlos! Das bedeutet für Sie mehr Sicherheit bei der Analyse und Kontrolle Ihrer Gebäude und Anlagen, schnellere Abläufe und zusätzlich noch eine Ersparnis bei der Durchführung.

Denken Sie auch an die Synergien der Systeme.

Zusätzlich zur Aufnahme individueller Bilder,  HD-Videos und Thermogrammen verfügen wir auch über die Expertise bei photogrammetrischen Anwendungen. So erstellen wir in kürzester Zeit mit georeferenzierten Luftbildern, sowie ein paar wenigen, vom Vermesser genau bestimmten Referenzpunkten am Boden (Passpunkten),  millimetergenaue (Gelände-) Modelle und berechnen Flächen und Volumina. Veränderungen, beispielsweise von Deponien, Halden aber auch im Tagebau (z.B. Kiesabbau) lassen sich durch regelmäßiges Befliegen schnell, genau und kostengünstig ermitteln.

Nur wenige Bedingungen müssen für einen reibungslosen Einsatz unserer Drohnen gegeben sein. Ein sicherer und freier Start- und Landeplatz, der kaum größer als der Stellplatz für einen PKW sein muss. Auf das zu untersuchende Objekt sollte freie Sicht möglich sein und flugtaugliches Wetter brauchen wir natürlich auch. Durch die Vereinfachung der behördlichen Auflagen entfallen mittlerweile auch häufig Vorlaufzeiten für Genehmigungen – und sollten welche erforderlich sein, kümmern wir uns selbstverständlich für Sie darum.

Denn professionelle Piloten fliegen nicht „schnell mal“ ohne die notwendigen, gültigen Genehmigungen, oder setzten sich über behördliche Auflagen hinweg. Wir sind Profis!

Wenn auch Sie als Profi mit Profis zusammenarbeiten wollen, dann lassen Sie sich doch über Ihre individuellen Möglichkeiten beraten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 8104 8889810 , oder nutzen Sie unser Kontaktformular! Bis bald.