Land- und Forstwirtschaft 2017-08-03T17:51:56+00:00

Rehkitzrettung, Wildtiererfassung, Mähkontrolle, Luftaufnahmen für Landwirtschaft und Forstwirtschaft

Rehkitzrettung, Mähkontrolle und mehr für die Land- und Forstwirtschaft

Drohnen-Thermographie

Qualifizierte Überprüfung Ihrer Photovoltaikanlage

Weit mehr als dreiviertel aller installierten Photovoltaik-Anlagen liegen aufgrund von Verschmutzungen, defekten Panels oder ausgefallenen Strings deutlich unter dem möglichen Ertrag. Wir tragen dazu bei, dass Sie das ganze Leistungspotential wieder nutzen können. Unsere  zertifizierten Thermographen überfliegen Ihr Solarkraftwerk mit Hilfe einer Drohne mit der Wärmebildkamera und werten die radiometrischen Bilddaten nach dem Flug aus. Anschließend erhalten Sie einen detaillierten Bericht in dem der Zustand Ihrer Anlage dokumentiert ist. Fordern Sie noch heute Ihr Angebot an! (auf der Zielseite ganz nach unten scrollen – dort finden Sie das Anforderungsformular).

Mähkontrolle – Rehkitzrettung – Botulismus-Prävention

Im Frühsommer läuft die Ernte der Grassilage auf Hochtouren. Dabei sind nicht nur die Rehkitze in höchster Gefahr, sondern auch Ihr Viehbestand: Stichwort Botulismus! Mit zunehmender Schlagkraft der Maschinen haben Sie kaum eine Chance die tief im Gras duckenden Tiere zu sehen, und ihnen auszuweichen.

Tierkadaver gelangen dadurch oft unbemerkt in die Erntekette und landen verteilt in der Silage, wo dann die Toxin bildenden Bakterien das Futter vergiften. Die für Rinder meist tödliche Erkrankung kann die Folge sein.

Mit unserer Wärmebildtechnologie und einer Flächenleistung bis zu 40 Hektar/Stunde erkennen wir die „unsichtbaren Tiere“ und lokalisieren diese direkt vor Beginn der Mäharbeit. Überlassen Sie die Qualität Ihrer Silage und damit die Gesundheit Ihrer Tiere nicht dem Zufall.

Schaden durch Wildtiere

Wildschweine können in kurzer Zeit ganze Maisfelder verwüsten, das ist bekannt … wir finden Ihre ungebetenen „Gäste“!

Mit Hilfe der IR-Wärmebildkamera können wir selbst aus großer Höhe schnell feststellen, ob sich Wildschweine, oder andere ungebetene „Gäste“, in Ihren (Mais-) Feldern aufhalten. Mit der gesicherten Erkenntnis können Sie dann den Jagdpächter zur Problemlösung hinzuziehen.

Zusätzlich  können wir zur Dokumentation mit der Normalbildkamera entsprechende maßstäbliche Luftaufnahmen machen, die Sie dann z. B. für die Schadensregulierung nutzen können.

Luftaufnahmen – Ertragsoptimierung durch regelmäßiges Boden-Monitoring

Nehmen wir an, Sie fänden Vorgewendespuren, Saatausfall, Nährstoffmangel oder Wildkrautnest – Sie wüssten sofort was zu tun wäre.

Mit unseren Luftaufnahmen machen wir für Sie das Unsichtbare sichtbar!

Leider ist die Sicht vom Feldrand aus auf den Bestand sehr eingeschränkt. Selbst der größte Schlepper bringt Sie diesbezüglich nicht wirklich hoch genug hinauf. Wir fliegen je nach Bedarf unseren Quadrocopter (Auflösung bis 12 MP) oder Octocopter mit hochauflösender Kamera (36MP) in bis zu 100 Metern Höhe über Ihre Felder, während Sie Ihren Pflanzenbestand am Monitor in Full HD begutachten! In wenigen Minuten haben Sie Gewissheit über den Zustand Ihres Anbaus und können somit Ihren Ertrag positiv beeinflussen.

Dokumentation von Unwetterschäden

Durch Unwetter wie Hagel und Sturm ist oftmals in wenigen Augenblicken die komplette Ernte vernichtet. Aber auch tagelanger Starkregen verwandelt landwirtschaftliche Nutzflächen in Seenlandschaften. Die Konsequenz ist ein Ernteausfall.

Wir befliegen Ihre betroffenen Flächen zeitnah nach einem Unwetter und fertigen hochwertige, hochaufgelöste Luftaufnahmen an, die Sie entsprechend für die Schadensdokumentation verwenden können.

Sichern Sie Ihre Felder und Bestände rechtzeitig. Lassen Sie sich über Ihre individuellen Möglichkeiten beraten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 8104 8889810 , oder nutzen Sie unser Kontaktformular! Bis bald.