Ready-to-Fly Systeme

Durchstarten mit unseren RTF Drohnen-Vermessungssystemen – High Quality, nachhaltig und mit Premium-Service von AIR6 SYSTEMS

  • professionelle Multirotor UAVs der Extraklasse
  • höchste Belastbarkeit bei geringstem Gewicht durch > 90% HQ-Carbon-Anteil
  • KLAUPPK Technologie für präzise Bildkoordinatenbestimmung
  • vorkalibrierte Objektive und Kameras
  • optimale Sensorintegration
  • Individuallösungen gemäß Kundenanforderung
  • langjährig garantierte Ersatzteilverfügbarkeit
  • alle Systeme vollredundant erhältlich und nachrüstbar
  • Made in EU

‚better safe than sorry‘ – nachhaltige Qualität und Sicherheit

Die in Klagenfurt (A) ansässige AIR6 SYSTEMS GmbH ist auf die Konstruktion und Fertigung qualitativ höchstwertiger UAVs spezialisiert. Alle Copter von AIR6 SYSTEMS erfüllen bereits heute in der voll redundant aufgebauten Version die strengste Anforderung in Europa, die an UAVs für den Überflug besiedelter Gebiete in Österreich (Austro Control Kategorie C) gestellt wird! Neben der Qualität, Sicherheit und Wartungsfreiheit sind  Multicopter von AIR6 SYSTEMS mit maximaler Zukunftsfähigkeit hinsichtlich der Zulassung für europaweite Einsätze ausgestattet.

Nach der europaweiten Neuregelung der UAV-Nutzung durch die EASA, könnte der Betrieb für die meisten Multicopter Mitte 2020 im bisherigen Umfang signifikant einschränken werden. Die Mindestabstände zu nicht am Flugbetrieb beteiligten Personen sollen dann beispielsweise mindestens 150 Meter betragen, sobald ein UAV das Gesamtgewicht von 4,0 kg erreicht. Der Überflug von Personen wird dann bereits ab einem Gesamtgewicht von 900 Gramm in der sog. „Open Category“ grundsätzlich verboten! Damit sind für die meisten z.B. in der Vermessung eingesetzten Drohnen entsprechende Genehmigungen und möglicherweise Sicherheitsgutachten (SORA) obligatorisch.

Mit UAVs von AIR6 SYSTEMS sind Sie bereits heute fit für die Zukunft! 

Open System und garantierte Datensicherheit

Alle UAVS von AIR6 SYSTEMS sind bzgl. des Sensoreinsatzes absolut frei und unabhängig konfigurierbar. So können mit nur einem UAV unterschiedlichste Aufgaben wahrgenommen und Missionen durchgeführt werden. Ob hochauflösende RGB Kamera für Inspektion und Vermessung, Multispectral-Sensor für die Land- und Forstwirtschaft, eine radiometrische IR-Wärmebildkamera für die Gebäudethermographie und Inspektion von Photovoltaikanlagen etc.: mit wenigen Handgriffen ist die Drohen für den nächsten Einsatz bereit! Aber je nach UAV-Typ und Payload-Gewicht können auch z.B. LiDAR Sensoren oder sogar mehrere Sensoren gleichzeitig eingesetzt werden! Die Hoheit über die vom Sensor erfassten Daten liegt immer bei Ihnen! Keine „versehentlich“ ins Netz gestellten Daten (Bilder) die vom UAV ggf. ohne eigenes Zutun auf die App übertragen werden!

AIR6

Der AIR6 Copter, auch „Allrounder“ bezeichnet, ist ein High- End Hexacopter, der es mit Akkus, Gimbal und Kamera (Sony a6000, 20mm) auf knapp 5 kg Abfluggewicht bringt. Lediglich die KLAUPPK-Zusatzausrüstung „reißt“ die 5,0 kg Gewichtsgrenze um etwa 150 Gramm. Die Bedienung erfolgt mit einem professionellen Senderpult der Extraklasse mit zusätzlich großem FPV-Monitor. Die für Vermessungsaufgaben unverzichtbare Flugplanung wird über die kostenfreie und höchst funktionale „Ardu-Pilot Mission-Planner“ Software realisiert, alternativ kann aber z.B. auch die UgCS PRO eingesetzt werden, die zusätzliche Möglichkeiten wie z.B. die vertikale Vermessung für Fassadenaufnahmen etc. bietet.

Spezifikationen AIR6 – SURVEYOR

  • HexaCopter (6 Arme / 6 Rotoren)
  • Carbonanteil: > 90% Carbon
  • KLAUPPK inkl. integrierter Stromversorgung
  • empfohlene RGB-Sensor Optionen: 24MP Sony Alpha5100/ 6000/ 6300 mit kalibriertem 20 mm Objektiv, 43,6 MP Sony RX1RII mit Zeiss Sonnar T 35mm Objektiv
  • integrierte Stromversorgung für die Kamera (soweit vom Hersteller kameraseitig vorgesehen)
  • hochfunktionale Missionsplanung (Waypoint-Planung) mit Mission Planner inkl. Terrain – Follow – Option 
  • zulässiges MTOW: 6 kg
  • Nutzlast bis zu 2 kg 
  • abnehmbares Landegestell
  • Flugzeit bis zu 30 Minuten
  • Einsatztemperaturbereich: -10 bis + 45 ° C
  • Optionen: KLAUPPP – (Precise Point Positioning), Vollredundanz, auch nachrüstbar, Flugzeiterweiterung

AIR 8

Der „Medium Lifter“ AIR8 ist als coaxialer Octocopter konzipiert und wird entsprechend von je 2 Motoren pro Arm angetrieben (push-pull). Die Rotorarme und Carbonluftschrauben sind für den Transport klappbar. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht (MTOW) von 25 kg beträgt die Payload-Kapazität ca. 10 kg. Die Flugzeit ist dank eines komplett neuartigen Li-Ion Akkusystems extrem lange und erreicht bis zu 60 Minuten! Die Anzahl der Ladezyklen der von AIR6 Systems entwickelten Akkutechnik beträgt bis zu 1000, ohne nennenswerte Kapazitätseinbußen! Neben der serienmäßigen Vollredundanz ist der AIR8 zudem staub- und spritzwassergeschützt und kann von -20°C bis +60°C auch bei schwierigen Bedingungen sicher eingesetzt werden. Die Bedienung, Wegpunkt-/ Flugroutenprogrammierung ist extrem komfortabel, sicher und funktional!

Spezifikation AIR8 – KLAUPPK

  • Octocopter (4 Arme / 8 Rotoren)
  • Carbonanteil: > 90%
  • KLAUPPK inkl. integrierter Stromversorgung
  • RGB-Sensor Optionen: 24MP Sony Alpha5100/ 6000/ 6300 mit kalibriertem 20 mm Objektiv, 43,6 MP Sony RX1RII mit Zeiss Sonnar T 35mm Objektiv
  • integrierte Stromversorgung für die Kamera
  • Nutzlast bis zu 10 kg
  • faltbare / abnehmbare Arme
  • einziehbares Landegestell
  • kleines Packmaß, Hard Case für den robusten Transport
  • Flugzeit bis zu 60 Minuten
  • 4 Li-Ion Akkus mit erweiterten Ladezyklen (bis zu 1.000x laden)
  • witterungsbeständigkeit: IP54 (staub- und spritzwasserfest)
  • Einsatztemperaturbereich: -20 bis + 60°C
  • Optionen:  KLAUPPP – (Precise Point Positioning), RGB – PhaseOne Sensoren (50- 150 MP), LiDAR Sensoren (z.B.  3D Target) etc.

Nachhaltige, zukunftsfähige Komplettlösungen

Gemeinsam mit unserem Partner der AIR6 SYSTEMS GmbH in Klagenfurt sind wir überzeugt, dass das derzeit weltweit genaueste Vermessungssystem eine Einheit aus Positionsbestimmung, Sensorik und UAV-Plattform bilden muss, um jeden Tag zuverlässig die Anforderungen an das System wirtschaftlich zu erfüllen. Um ein System aber über Jahre zuverlässig einsetzen zu können, bedarf es der entsprechenden Nachhaltigkeit: Service und Ersatzteilversorgung sowie Zukunftstauglichkeit– gerade im Zeichen der bevorstehenden neuen europäischen Regelung für die unbemannte Luftfahrt!

Wir unterstützen Ihr Pilotprojekt

Wir erreichen die Genauigkeit, die wir versprechen! Tausendfach wurde in den letzten Monaten weltweit der Beweis geführt und auch wir haben in unseren Projekten die Kunden immer zum Staunen gebracht. Obwohl wir nichts mehr beweisen müssten, bieten wir Interessenten die Durchführung eines Pilotprojekts zu günstigen Konditionen an. Die Prozessierung der Bilddaten kann im Anschluss an die Befliegung wahlweise kundenseitig oder durch uns erfolgen. Zudem bieten wir Anwenderseminare für die passpunktfreie -Luftbildvermessung an, in denen alle Aspekte diesbezüglich beleuchtet und praxisorientiert vermittelt werden.

Wir stehen gerne zu ihrer Verfügung!

Sie erreichen uns bequem über das nachstehende Kontaktformular, per Email an klauppk@videographics.de oder im persönlichen Gespräch unter +49 (0)8104 8889810. Wir freuen uns auf sie!

Ihre Wahl

KLAUPPK-AIR 6 SYSTEMS OptionenKLAUPPK-NachrüstungPersönliche Beratung

Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, brauchen wir Ihr Einverständnis zur Datenspeicherung und -bearbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Ich erkläre mich mit der Datenspeicherung und -bearbeitung für meine Anfrage einverstanden und möchte von Ihnen kontaktiert werden. Informationen zum Datenschutz und Ihrem Widerrufsrecht finden Sie hier!