Testimonials –  Das sagen unsere Kunden

Andreas Uhl, Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg

Anwenderseminar Photogrammetrie / KlauPPK

Im Forstbereich ist es oft schwierig, genaue Lage- und Höheninformationen im Bestand zu ermitteln und so lagegenaue Orthophotos und Höhenmodelle zu erstellen. Dank der neu angeschafften DJI Phantom 4 mit zusätzlichem KlauPPK für das Postprocessing hat sich dieses Problem in den allermeisten Fällen erledigt.

Das vor dem Kauf absolvierte „Anwenderseminar Photogrammetrie“ war sehr aufschlussreich, perfekt durchgeplant und hat alle Erwartungen erfüllt. Neben den nützlichen theoretischen Grundlagen war vor allem der dargestellte Workflow zur Berechnung hochgenauer Orthophotos und Höhenmodelle für unsere Anwendungen sehr hilfreich. Durch den im Seminar enthaltenen Praxisteil wurden die letzten Bedenken KlauPPK gegenüber zerstreut. Kurz gesagt: das Seminar ist sehr zu empfehlen.

Die auf das Seminar folgende Beratung und der anschließende Kauf des Komplettsystems sowie die Einweisung in das System waren völlig unkompliziert. Auch im Nachhinein steht  Herr Warislohner für Rückfragen immer freundlich und hilfsbereit zur Verfügung und ist Wünschen und Anregungen gegenüber immer offen.

Nach dem ersten halben Jahr im Betrieb mit dutzenden Flügen funktioniert das System einwandfrei und zu nennenswerten Problemen ist es nie gekommen. Die versprochenen Genauigkeiten von unter 3 cm konnten trotz stark ausgeprägtem Gelände und dichter Vegetation so gut wie immer erreicht werden.

Zusammengefasst können wir ohne Bedenken sagen, dass sich der Kauf des KlauPPK-Systems für uns mehr als gelohnt hat. Vor allem die Wahl, den Kauf bei Videographics zu tätigen, war für uns ein Glücksfall.

Tobias Bernhardt, Geschäftsführer /CEO ibeko-solar GmbH

PV-Anlagen Inspektion

Wir haben VIDEOGRAPHICS in Person von Herrn Warislohner zu einer Anlage eines Kunden gerufen, bei der eine Leistungsdegradation und ein damit verbundener Nachweis für Herstellergarantien im Raum stand.

Daher sollten die Module thermografisch beflogen werden.

Die Terminabstimmung hat problemlos geklappt.

Ich war beeindruckt von der Drohne – Größe und Technik, da wir selbst Drohnen in der Firma einsetzen. Wer diese Drohne sieht – erkennt sofort: das kann nicht jeder steuern, hier braucht es einen Profi wie Herrn Warislohner.

Die Messergebnisse kamen nur einen Tag später – und nicht nur das: Herr Warislohner schickt auch gleich eine Analyse mit Handlungsempfehlung mit dazu.

Die defekten Module waren sofort erkennbar – und zwei Wochen später wurden diese vom Hersteller anstandslos getauscht.

Seit dieser exzellenten Erfahrung haben wir mit VIDEOGRAPHICS bereits mehrere Projekte abgewickelt, sowohl Klein- als auch Großanlagen – und auch in Zukunft wird Herr Warislohner unser Ansprechpartner Nummer eins sein, wenn mal wieder „was beflogen“ werden muss.

Danke an Herrn Warislohner!

Michael Bischoff, Geschäftsführer Tech Industriedienstleistungen GmbH

Anwenderseminar Photogrammetrie / KlauPPK / Agisoft Metashape Professional

Unser Metier ist die genaue Vermessung und Dokumentation von Wildschäden in der Land- und Forstwirtschaft. Nach einer längeren Odyssee auf dem Weg zu genauen Vermessungsergebnissen und einem nachvollziehbaren, in sich geschlossenen Workflow hat uns ein Geschäftsfreund auf das von ihm besuchte Anwenderseminar „Präzise Luftbildvermessung – Photogrammetrie“ aufmerksam gemacht und dieses wärmstens empfohlen. Bis dorthin haben wir uns teure UAVs des großen Marktführers gekauft, deren RTK-System für alles Mögliche geeignet war außer für genaue Vermessungsergebnisse sowie einer Reihe von Workshops eines der führenden Softwareunternehmens für photogrammetrische Auswertung der Bild- und Positionsdaten der Drohne besucht.

Bereits bei der Begrüßung zu dem folgenden dreitägigen Training war ich sehr positiv überrascht: Da stand nun ein Vollblut-Techniker in Person von Stefan Warislohner, dem Geschäftsführer der Videographics Ingenieurgesellschaft mbH vor uns, dem es vor allem darum ging, den Teilnehmern möglichst anschaulich zu vermitteln, wie Photogrammetrie funktioniert und was zu beachten ist, um mit geeigneter Hard- und Software die genauest möglichen Ergebnisse zu erzielen.

Der Workshop war sehr kurzweilig, die Teilnehmer waren immer in das Geschehen eingebunden und unsere Fragen wurden immer sofort beantwortet. Neben den Grundsätzen der photogrammetrischen Vermessung wurde uns der komplette Workflow der PPK-direkten Georeferenzierung am Beispiel KLAUPPK gezeigt, sowie ein kompletter Photogrammetrieprozess mit Agisoft Metashape Professional durchgeführt. Somit haben wir als Teilnehmer eigentlich drei Kurse in einem erlebt: Photogrammetrie-Basics, KLAUPPK Workflow und Agisoft Metashape Pro.

Im Nachgang zum Workshop haben wir für unseren Phantom4RTK die Auswertesoftware KLAUPPK, sowie eine Agisoft Metashape Pro Lizenz über Videographics erworben, die entsprechende Aftersales-Betreuung inklusive.

Damit sind wir jetzt endlich in der Lage, hochgenaue Vermessungsergebnisse im PPK-Betrieb des UAV zu erzielen, ohne dass es einer Vielzahl von Passpunkten bedarf. Die von Videographics versprochenen drei Zentimeter in allen drei Achsen erreichen wir nachweislich immer sehr sicher!

Abschließend ist zu sagen, dass unser „Videographics-Gesamtpaket“ aus Seminar, KLAUPPK-Software für den Phantom4RTK und Agisoft Metashape Pro ein absoluter Glücksgriff war. Workshop wie Unternehmen sind absolut seriös und das Beste was wir bisher auf diesem Sektor gefunden haben. Das Seminar wie die Videographics Ingenieurgesellschaft mbH sind in jeder Hinsicht sehr zu empfehlen.

Dirk Janssen, Drone Mapping, Belgien

KLAUPPK, KLAU Gimbal for DJI M200 Series & Sony RXIRII, Anwenderseminar „UAV-Luftbildvermessung-Photgrammetrie“ 

Nachdem ich mich zusammen mit meinem Bruder, einem Vermessungsingenieur, bereits längere Zeit mit dem Einsatz von Drohnen in der Photogrammetrie und in der Konsequenz vielen Tests beschäftigt habe, suchten wir nach einer nachrüstbaren Lösung im Bereich RTK- oder PPK-GNSS System für unsere bestehenden UAVs.

Wir hatten bereits viel Zeit in die Suche nach geeigneten Lösungen investiert, als ich mit Herrn Warislohner von der Videographics Ingenieurgesellschaft in Kontakt kam. Ich spürte sofort sein Engagement und er verstand sofort, nach was wir suchten.

Einige Telefonate später und nach einem Besuch bei Videographics in deren Münchner Büro entschieden wir uns künftig mit einem KLAUPPK System und Videographics weiterzuarbeiten. Zusätzlich buchten wir das dreitägige Anwenderseminar „UAV Luftbildvermessung – Photogrammetrie“, das u.a. auch ein solides KLAUPPK-Training umfasst.

Der After Sale Service von Videographics ist exzellent und Herr Warislohner steht, immer erreichbar, für unserer Fragen zur Verfügung.

Wir sind sehr froh über unsere Entscheidung, diese sehr gute Wahl getroffen zu haben und sind vom Service, sowie von Herrn Warislohner persönlich, absolut begeistert! (Übersetzung: SW)

DRONE MAPPING